Pieschen für Alle

Zusammenleben im Stadtteil

5. Oktober 2015
von AO
Kommentare deaktiviert für Proteste in Übigau

Proteste in Übigau

Nun haben die Proteste auch unseren Stadtteil erreicht: In Übigau versammelten sich am Mittwoch (30.9.2015) Menschen vor der Turnhalle in der Thäterstraße, die zur Notunterkunft für 59 Menschen aus dem Zeltlager in der Bremer Straße werden soll. Wichtig zu wissen: … Weiterlesen

23. September 2015
von Heidi
Kommentare deaktiviert für Gesprächsabend mit Flüchtlingen am 23. September 18 Uhr

Gesprächsabend mit Flüchtlingen am 23. September 18 Uhr

Der Altstädter Dialog, unter Mitwirkung des Ortsamtes Altstadt, beteiligt sich im Rahmen der Interkulturellen Tage mit einer Veranstaltung. So findet am Mittwoch, 23. September, ab 18 Uhr, ein Gesprächsabend mit Flüchtlingen im Johannstädter Kulturtreff, Elisenstraße 35, statt. Über das Thema … Weiterlesen

28. Mai 2015
von AO
Kommentare deaktiviert für Protokoll zum Bürgergespräch „Asyl in Pieschen“ am 6. Mai

Protokoll zum Bürgergespräch „Asyl in Pieschen“ am 6. Mai

Am 6. Mai 2015 veranstaltete das Ortsamt Pieschen einen Informationsabend zum Thema „Pieschen für alle“. Mitglieder des Ortsbeirates hatten das angeregt und bei der Vorbereitung mitgewirkt. Es ging vor allem darum, etwas Licht in die komplexen Vorschriften zum Umgang mit … Weiterlesen

16. April 2015
von Heidi
Keine Kommentare

Asyl in Pieschen – Bürgergespräch am 6. Mai

u.a.mit Vertretern des Sozialamtes und Sächsischen Flüchtlingsrates: Aus welchen Ländern kommen Menschen in Pieschen an? Wo werden sie untergebracht? Was hat das für Auswirkungen auf den Stadtteil und das Zusammenleben? Wer gibt Auskunft zu Fragen des Asyls? Wie kommen diese … Weiterlesen

7. April 2015
von AO
Keine Kommentare

Flüchtlinge in Pieschen: Was tut die Politik?
Bericht vom zweiten Runden Tisch „Pieschen für alle“, Teil 3

Im dritten und letzten Themenblock beim Zweiten Runden Tisch „Pieschen für alle“ am 4. März 2015 im EMMERS fragten wir nach, wie Politiker und Verantwortliche in der Verwaltung in Dresden aktuell mit den Flüchtlingen umgehen, die neu hier ankommen. Dabei … Weiterlesen