Pieschen für Alle

Zusammenleben im Stadtteil

18. Oktober 2015
von AO
Kommentare deaktiviert für Verblüffende Wende in Übigau

Verblüffende Wende in Übigau

Bericht von Anja Osiander, Sprecherin von „Pieschen für alle“ Am Sonnabend, 17. Oktober, fand in Dresden-Übigau etwas statt, was es in Dresden meines Wissens noch nicht gegeben hat. In einem Schulungsraum des Stützpunktes Übigau des Deutschen Roten Kreuzes trafen sich … Weiterlesen

16. Oktober 2015
von AO
Kommentare deaktiviert für Gespräche an der Turnhalle Thäterstraße

Gespräche an der Turnhalle Thäterstraße

Seit zwei Wochen halten Bürger in Dresden-Übigau den Eingang zu einer Turnhalle besetzt. Warum? Weil die Halle als Notunterkunft für 59 Flüchtlinge dienen soll. Das hat die Stadtverwaltung am 30. September angeordnet. Sobald der Bedarf besteht, wird die Halle mit … Weiterlesen

28. Mai 2015
von AO
Kommentare deaktiviert für Protokoll zum Bürgergespräch „Asyl in Pieschen“ am 6. Mai

Protokoll zum Bürgergespräch „Asyl in Pieschen“ am 6. Mai

Am 6. Mai 2015 veranstaltete das Ortsamt Pieschen einen Informationsabend zum Thema „Pieschen für alle“. Mitglieder des Ortsbeirates hatten das angeregt und bei der Vorbereitung mitgewirkt. Es ging vor allem darum, etwas Licht in die komplexen Vorschriften zum Umgang mit … Weiterlesen

16. April 2015
von Heidi
Keine Kommentare

Asyl in Pieschen – Bürgergespräch am 6. Mai

u.a.mit Vertretern des Sozialamtes und Sächsischen Flüchtlingsrates: Aus welchen Ländern kommen Menschen in Pieschen an? Wo werden sie untergebracht? Was hat das für Auswirkungen auf den Stadtteil und das Zusammenleben? Wer gibt Auskunft zu Fragen des Asyls? Wie kommen diese … Weiterlesen