Pieschen für Alle

Zusammenleben im Stadtteil

7. Dezember 2015
von AO
Kommentare deaktiviert für An den Ortsbeirat Pieschen: Aufruf zum Dialog

An den Ortsbeirat Pieschen: Aufruf zum Dialog

Aufruf von Pro Pieschen e.V. Dresden, 3. Dezember 2015 Sehr geehrter Herr Wintrich, sehr geehrte Mitglieder des Ortsbeirates Pieschen, die Flüchtlinge halten uns in Atem. Woche um Woche, und ohne, daß es Ende absehbar wäre. Erstaufnahme, Registrierung, Unterbringung durch die … Weiterlesen

19. Oktober 2015
von AO
Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung zu den Entwicklungen in Dresden-Übigau

Pressemitteilung zu den Entwicklungen in Dresden-Übigau

Dresden, 19. Oktober 2015, 12:30 Uhr Verein Pro Pieschen e.V. In Dresdner Stadtteil Übigau hat am Wochenende ein denkwürdiges Gespräch zwischen verschiedenen Initiativen stattgefunden. Ein Ergebnis davon ist, daß nun auch diejenigen, die sich zur „Willkommenskultur“ zählen, dafür plädieren, die … Weiterlesen

18. Oktober 2015
von AO
Kommentare deaktiviert für Verblüffende Wende in Übigau

Verblüffende Wende in Übigau

Bericht von Anja Osiander, Sprecherin von „Pieschen für alle“ Am Sonnabend, 17. Oktober, fand in Dresden-Übigau etwas statt, was es in Dresden meines Wissens noch nicht gegeben hat. In einem Schulungsraum des Stützpunktes Übigau des Deutschen Roten Kreuzes trafen sich … Weiterlesen

16. Oktober 2015
von AO
Kommentare deaktiviert für Gespräche an der Turnhalle Thäterstraße

Gespräche an der Turnhalle Thäterstraße

Seit zwei Wochen halten Bürger in Dresden-Übigau den Eingang zu einer Turnhalle besetzt. Warum? Weil die Halle als Notunterkunft für 59 Flüchtlinge dienen soll. Das hat die Stadtverwaltung am 30. September angeordnet. Sobald der Bedarf besteht, wird die Halle mit … Weiterlesen

7. April 2015
von AO
Keine Kommentare

Flüchtlinge in Pieschen: Was tut die Politik?
Bericht vom zweiten Runden Tisch „Pieschen für alle“, Teil 3

Im dritten und letzten Themenblock beim Zweiten Runden Tisch „Pieschen für alle“ am 4. März 2015 im EMMERS fragten wir nach, wie Politiker und Verantwortliche in der Verwaltung in Dresden aktuell mit den Flüchtlingen umgehen, die neu hier ankommen. Dabei … Weiterlesen

7. April 2015
von AO
Keine Kommentare

Die Menschen in Kobane und wir:
Bericht vom zweiten Runden Tisch „Pieschen für alle“, Teil 2

Kobane – da war doch was… Der Name tauchte in deutschen Fernsehnachrichten erstmals im September 2014 auf. Damals griffen Milizen des Islamischen Staates die Stadt an, die ganz im Norden Syriens liegt – nur zweihundert Meter von der türkischen Grenze … Weiterlesen

7. April 2015
von AO
Keine Kommentare

Mehr lebendige Nachbarschaft in Pieschen!
Bericht vom Zweiten Runden Tisch „Pieschen für alle“, Teil 1

148 Flüchtlinge kamen im Januar 2015 aus dem zentralen Aufnahmelager in Chemnitz nach Dresden. Das meldet die Stadtverwaltung (siehe nächster Beitrag). Für einige davon wird Pieschen zur nächsten Station auf der langen Suche nach einem Leben in Sicherheit und mit … Weiterlesen